Archiv

Archive for März 2018

Vortrag über „Critical Whiteness“ in Berlin am 28.6.2017 (Audio)

Die Aufzeichnung meine Vortrags über „Critical Whiteness“ in Berlin vom 28.6.2017 ist nun auch als Audio Dokument verfügbar.

https://voicerepublic.com/talks/jurek-molnar-identitat-ist-eine-waffe-vortrag-in-berlin-am-28-6-17

Mein Part beginnt etwa bei Minute 5:30.

 

 

Advertisements
Kategorien:Allgemein

Die Silhouette im Spiegel. Über Mohammed Abed Al-Jabri’s „Kritik der arabischen Vernunft“

März 3, 2018 4 Kommentare

Die Vernunft ist ein Licht, das gewiss die Finsternis erhellen soll, mitunter aber auch am helllichten Tag gebraucht wird.

(Mohammed Abed Al-Jabri)

 

Für meinen Vater

 

Al-Jabri1 Al-Jabri2 Al-Jabri3

1.

Der marokkanische Philosoph und Hochschullehrer Mohammed Abed Al-Jabri (1935–2010) gilt als bedeutendster arabischer Denker der Gegenwart, auch wenn er außerhalb der islamischen Welt kaum bekannt ist. Die 2009 auf Deutsch veröffentlichte und leider viel zu wenig beachtete Einführung (im Folgenden: EINF) in sein Hauptwerk Kritik der arabischen Vernunft, gewährte erstmals einen Einblick in dieses wichtige Buch, das eine rege Debatte im Nahen und Mittleren Osten darüber ausgelöst hat, wie sich die politischen und kulturellen Krisen der arabischen/islamischen Welt positiv verändern ließen. Die Kritik der arabischen Vernunft, die zwischen 1984 und 2001 in vier Bänden in Marokko erschien machte seinen Autor zu einem Mittler zwischen Sunniten und Schiiten, Araber und Persern beziehungsweise Arabern und Türken und als der viel geachtete Literaturprofessor der Universität von Rabat in Marokko 2010 überraschend verstarb hinterließ er eine schwer zu füllende Lücke.[1]

Weiterlesen …

Kategorien:Culture and War