Archiv

Archive for Dezember 2009

Wie man dabei ist, aber nicht mitmacht: Eine Art Programm

Dezember 21, 2009 1 Kommentar

Voll Hunger und voll Brot ist diese Erde
Voll Leben und voll Tod ist diese Erde
In Armut und in Reichtum grenzenlos.
Gesegnet und verdammt ist diese Erde
Von Schönheit hell umflammt ist diese Erde
Und ihre Zukunft ist herrlich und groß.

Jura Soyfer, Lied von der Erde

Die Kunst dabei zu sein ohne mit zu machen ist der vorläufige Arbeitstitel eines Projekts das sich mit ethischen Fragen befasst, die nicht auf einer moralphilosophischen Problematik beruhen. Ethik, darunter verstehe ich die Frage nach dem richtigen Handeln, aber nicht in Form eines „Du sollst “, sondern eines „Was ist möglich?“. Philosophie wie ich sie verstehe muss sich heutzutage mit den Grenzen der naturwissenschaftlichen Disziplinen beschäftigen, mit Biologie, Evolution, Informatik, Physik, Chemie und all ihren Verwandten und interdisziplinären Mischehen. Der normative Diskurs naiver religiöser Fragen wie „Wer bin ich?“, „Wohin gehe ich?“ etc gehören einer Vergangenheit an, der wir zwar nichts weniger als die humanistische Erziehung verdanken, aber auch nicht mehr als einen Katalog von Tugenden, an die sich kaum jemand gehalten hat, als es darauf ankam. Die Kunst dabei zu sein ohne mitzumachen ist daher eine Perspektive, die sich am besten mit der des Kartographen oder nautischen Navigators vergleichen lässt.
Man kann auch sagen, dass es darum geht einen Blick zu haben, der die Welt von außen oder von ganz weit weg beobachtet.

Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Programm